Cover von Omertà - die ganze Geschichte der Mafia wird in neuem Tab geöffnet

Omertà - die ganze Geschichte der Mafia

Camorra, Cosa Notra und 'Ndrangheta
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dickie, John
Verfasserangabe: John Dickie. Aus dem Engl. von Irmengard Gabler
Jahr: Juli 2015
Verlag: Frankfurt, M., Fischer Taschenbuch
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Eln 2 Dick Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Der englische Historiker und Journalist John Dickie (zuletzt "Delizia!", ID-G 18/09) hat's gern üppig. Schon seine groß angelegte Darstellung der "Cosa Nostra" (BA 6/06) umfasste 557 Seiten; jetzt hat er in seinem neuen Werk über die Mafia, in dem er sich neben der sizilianischen Cosa Nostra auch mit der neapolitanischen Camorra und der kalabresischen 'Ndrangheta beschäftigt, auf knapp 900 Seiten (allein der Anmerkungsapparat umfasst 63 Seiten) ein Buch vorgelegt, das ich schon jetzt als Standardwerk für die nächsten Jahre bezeichnen möchte. Es ist eine detaillierte Geschichte der mafiösen Strukturen Italiens, die in der Mitte des 19. Jahrhunderts beginnt und die bis in die Gegenwart führt. Das Buch ist exzellent recherchiert und gut lesbar. Ein großartiges, preislich angemessenes Werk für möglichst viele Bibliotheken. Wer es nicht ganz so voluminös haben möchte, sei auf die ebenfalls empfehlenswerten Darstellungen "Die Mafia" (ID-A 46/11) von M. Gasparini und "Mafia" (ID-A 46/10, Sonderausgabe ID-A 22/13) hingewiesen, die beide auch das ganze Spektrum des Themas behandeln.

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Dickie, John
Verfasserangabe: John Dickie. Aus dem Engl. von Irmengard Gabler
Jahr: Juli 2015
Verlag: Frankfurt, M., Fischer Taschenbuch
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Eln 2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Mafia
ISBN: 9783596182275
Beschreibung: 2.Aufl., 891 S., Ill., Kt.
Schlagwörter: Geschichte 1851-2012, Italien, Mafia
Suche nach dieser Beteiligten Person
Fußnote: Literaturangaben
Mediengruppe: Sachbuch