X
  GO
Ihre Mediensuche
Wie ich den Fiesling, den Boiler und ein ganzes Schuljahr überlebte
Verfasser: Vail, Rachel
Verfasserangabe: Rachel Vail. Mit Ill. von Matthew Cordell. Aus dem Engl. von Gabriele Haefs
Medienkennzeichen: Kinderbuch
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Carlsen
Reihe: Carlsen; 1225
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 4.1 Vail Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
Justin macht sich Sorgen. Große Sorgen. Denn wie soll er das 3. Schuljahr schaffen, wenn einfach alles verkehrt ist – die neue Lehrerin (mit dem gefährlichen Namen), die neue Klasse (ohne seine besten Freunde) und das viel zu hohe Kletterseil (das für Drittklässler Pflicht ist)? Dabei erwarten ihn zu Hause schon genug Gefahren: der grummelnde Boiler, der Schurke „Fiesling“ und der Wackelpudding seiner Oma! Was Justin braucht, sind Freunde, Mut und Ms Faustinos Supersterne! Ob das wohl klappt? --- Diesen kleinen Helden mit den großen Sorgen muss man einfach ins Herz schließen, denn wie Justin seine Ängste überwindet und die Tücken der dritten Klasse trotz aller Vorbehalte mit Bravour meistert, das ist absolut bewundernswert. Und ganz schön lustig!
Quelle: www.amazon.de
Rezensionen
Details
Verfasser: Vail, Rachel
Verfasserangabe: Rachel Vail. Mit Ill. von Matthew Cordell. Aus dem Engl. von Gabriele Haefs
Medienkennzeichen: Kinderbuch
Jahr: 2014
Verlag: Hamburg, Carlsen
Systematik: 4.1
Interessenkreis: Schule
ISBN: 978-3-551-31225-9
Beschreibung: Dt. Erstausg., gekürzte Fassung, 215 S : Ill.
Reihe: Carlsen; 1225
Schlagwörter: Ausgrenzung, Kinderbuch, Kinderbücher bis 11 Jahre, Mitschüler, Schulklasse, Verhaltensmodifikation
Mediengruppe: Kinder und Jugend