Cover von Der Mann von der anderen Seite wird in neuem Tab geöffnet

Der Mann von der anderen Seite

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Orlev, Uri
Verfasserangabe: Uri Orlev. Aus dem Hebr. von Mirjam Pressler
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2007
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz & Gelberg
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 5.2 Orle Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Marek hilft seinem Stiefvater, durch die Kanalisation Nahrungsmittel in das Warschauer Ghetto zu schmuggeln. Er hält sich für einen ganz normalen Jungen, doch dann lüftet seine Mutter das Geheimnis seiner Herkunft. Mareks Leben ändert sich mit einem Schlag. Und dann lernt er Herrn Jozek kennen, den Mann von der anderen Seite, dem die Flucht aus dem Ghetto gelang ...
 
Auch dieser Roman von Uri Orlev, einem der ganz großen Erzähler der israelischen Kinder- und Jugendbuchliteratur, beruht auf einer wahren Geschichte. Orlev erzählt die authentischen Ereignisse ganz nah an der Wahrnehmung des Kindes, ohne Pathos und starke Effekte – und gerade dadurch besonders bewegend.
 
 

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Orlev, Uri
Verfasserangabe: Uri Orlev. Aus dem Hebr. von Mirjam Pressler
Medienkennzeichen: Jugendbuch
Jahr: 2007
Verlag: Weinheim [u.a.], Beltz & Gelberg
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 5.2
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches
ISBN: 978-3-407-80992-6
Beschreibung: 211 S.
Schlagwörter: Geschichte 1943, Ghetto, Jugendbuch, Schwarzmarkt, Warschau, Warschauer Aufstand <1943>
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Kinder und Jugend