Cover von Bruder und Schwester Lenobel wird in neuem Tab geöffnet

Bruder und Schwester Lenobel

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Köhlmeier, Michael
Verfasserangabe: Michael Köhlmeier
Jahr: 2018
Verlag: München, Hanser, Carl
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Köhl Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Quelle : www.amazon.de
Robert und Jetti Lenobel sind Geschwister jüdischer Abstammung mit tiefer familiärer Zuneigung. Als Robert, Psychiater in Wien, überraschend verschwindet, bittet Roberts Frau Hanna ihre Schwägerin um Hilfe. Die Schwester weiß bald per E-Mail, dass Robert nach Jerusalem geflohen ist, sie aber schweigen soll. Jetti weiht jedoch Sebastian, ihren Liebhaber und zugleich Roberts besten Freund ein, der zugleich "Onkel" von Roberts Kindern Hanno und Klara ist. Jeder Protagonist versucht auf seine Weise, die Motive von Roberts Untertauchen zu ergründen: Ihre Suche offenbart - erzählt aus wechselnden Blickwinkeln in Rückblenden - ein kompliziertes Beziehungsgeflecht, das zwischen allen Beteiligten entstanden ist und von Liebe, Abneigung, Ängsten und verdrängten Geheimnissen geprägt ist. Verschlungene Lebensläufe und eine komplexe Identitätssuche, unterbrochen von märchenhaften Erzählungen, machen den psychologisch feinfühligen und sprachlich anspruchsvollen Familienroman zu einem besonderen Leseerlebnis. Ab größeren Stadtbibliotheken anschaffenswert (vgl. auch "Der Mann, der Verlorenes wiederfindet", ID-A 33/17).

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Köhlmeier, Michael
Verfasserangabe: Michael Köhlmeier
Jahr: 2018
Verlag: München, Hanser, Carl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis SWR-Bestenliste
ISBN: 9783446259928
Beschreibung: 544 Seiten
Schlagwörter: Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur