Cover von Gnadenlose Provence [8] wird in neuem Tab geöffnet

Gnadenlose Provence [8]

ein neuer Fall für Albin Leclerc
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lagrange, Pierre
Verfasserangabe: Pierre Lagrange
Jahr: [2023]
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Scherz
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Lagr Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine gnadenlose Tat erschüttert die Provence – der achte Band der Provence-Krimi-Reihe von Bestseller-Autor Pierre Lagrange
 
Zahllose Radsportler sausen im Sommer durch die Provence – und ein Scharfschütze zieht einen nach dem anderen aus dem Verkehr. Die Ermittler Castel und Theroux sind geschockt und haben keinen Schimmer, um wen es sich bei dem Täter handeln könnte. Albin Leclerc, Commissaire im Ruhestand, erfährt von den Vorfällen, während er seine Flitterwochen auf Martinique verbringt. Kaum zurück, stürzt er sich in die Ermittlungen. Er befürchtet, dass der Schütze sich bisher nur aufwärmt und es auf die Tour de France abgesehen hat, die in Kürze durch Carpentras führen wird. Ein Rennen um Leben und Tod beginnt, bei dem sich herausstellt: Die Hintergründe sind finsterer als gedacht ...
 
Ex-Commissaire Albin Leclerc ermittelt in der Provence: die Provence-Krimi-Reihe
 
Band 1: Tod in der Provence
 
Band 2: Blutrote Provence
 
Band 3: Mörderische Provence
 
Band 4: Schatten der Provence
 
Band 5: Düstere Provence
 
Band 6: Eiskalte Provence
 
Band 7: Trügerische Provence
 
Band 8: Gnadenlose Provence
 
Band 9: Unheilvolle Provence
 
Quelle: www.amazon.de

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lagrange, Pierre
Verfasserangabe: Pierre Lagrange
Jahr: [2023]
Verlag: Frankfurt am Main, FISCHER Scherz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Krimi
ISBN: 9783596706471
Beschreibung: 379 Seiten
Schlagwörter: Krimis, Thriller, Spionage
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur