Cover von Bühlerhöhe wird in neuem Tab geöffnet

Bühlerhöhe

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glaser, Brigitte
Verfasserangabe: Brigitte Glaser
Jahr: November 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

AktionZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Vorbestellen Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Zba Glas Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 14.10.2022

Inhalt

Quelle : www.amazon.de
Deutschland, 1952: Zwei Frauen mit Vergangenheit, ein geheimer Auftrag
Rosa Silbermann reist mit einem geheimen Auftrag in das Nobelhotel Bühlerhöhe. Sie soll Bundeskanzler Konrad Adenauer schützen. Rosa ist in den dreißiger Jahren aus Köln nach Palästina emigriert und arbeitet für den israelischen Geheimdienst. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher, die ihre Heimatstadt Straßburg verlassen musste und für den gesellschaftlichen Aufstieg alles geben würde. Rosa und Sophie wissen, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Beide verfolgen ihre eigenen Pläne.
 
Vor dem Hintergrund der jungen Bundesrepublik erzählt Brigitte Glaser eine spannende Geschichte, die auf wahren historischen Ereignissen beruht.
 
"Selten wurde so spannend und sprachlich präzise über die Gründungszeit der Bundesrepublik geschrieben." Verena Hagedorn, Barbara
 

Rezensionen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Glaser, Brigitte
Verfasserangabe: Brigitte Glaser
Jahr: November 2017
Verlag: Berlin, Ullstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Zba
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 9783548289823
Beschreibung: Ungekürzte Ausgabe, 1. Auflage, 444 Seiten
Schlagwörter: Adenauer, Konrad, Bühlerhöhe, Baden, Erzählende Literatur: Gegenwartsliteratur ab 1945, Fiktionale Darstellung, Geschichte 1952, Schutz, Spionin
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur